über uns 

Ich selbst bin seit über 20 Jahren im Hundesport aktiv und bin seit 2002 Lehrhelfer im Verein für deutsche Schäferhunde in der Landesgruppe 05 (Nordrheinland). Seit 1994 ist der Zwingername "von Bravour" unter meiner Person registriert. Während dieser Zeit konnte ich Einblicke in alle Bereiche der Hundeausbildung gewinnen und meine Erfahrungen mit den veschiedensten Hunderassen sammeln.

 

Sowohl regional, überregional und international habe ich in meiner Funktion als Hundesportler und Schutzdiensthelfer (Lehrhelfer) diverseste Hundecharaktere und Ausbildungsmethoden kennengelernt. Durch Prüfungen, Schulungen und Seminare, konnte ich sowohl junge, als auch ältere Menschen an den Sport heranführen oder ihnen Handlungsalternativen in der Hundeausbildung aufzeigen.

 

In den letzten Jahren ist für mich immer mehr die absolute Gebrauchshundfähigkeit unserer Hunde in den Vordergrund gerückt. Dies ist der oberste Grundsatz meiner Zucht und findet sich in unserer Grundphilosophie wieder.  

 

 

Seit 2011 ist Anika, meine Lebensgefährtin, eng in die Ausbildung unserer Hunde eingebunden. Zusammen bilden wir unsere Hunde nach modernen Ausbildungsmethoden aus und achten hierbei auf die unterschiedlichsten Grundvoraussetzungen, wie Arbeitsfreude, Triebstärke, Wesensfestigkeit und Umweltunbefangenheit, um nur wenige Beispiele zu nennen.